Wo ist das schwedische “A mit Kringel”, Å bzw. å, auf der Tastatur?

Sie brauchen das „Kringel-A“ nur manchmal oder sofort, dann Alt-Taste und Zahlenblock benutzen:

Alt-Taste + 143 = Å
Alt-Taste + 134 = å
Geht auch, ist aber schwerer zu merken:
Alt-Taste + 0197 = Å
Alt-Taste + 0229 = å
Nutzer eines Mac tippen: alt + a

Wenn man öfter schwedisch schreibt, lohnt sich die Tastaturumstellung auf schwedisches Layout:

  • Ist in der Taskleiste von Windows (meist ganz unten am Bildschirmrand) bereits ein “DE” zu sehen (meist fast ganz rechts), mit rechter Maustaste darauf klicken, über Einstellungen das schwedische Tastaturlayout hinzufügen.
    In Zukunft mit linker Maustaste auf das DE klicken und schwedisch auswählen.
    Das Å liegt dann auf der Ü-Taste.
    Leider sind dann auch Z und Y vertauscht, das @ liegt nicht mehr bei Q, sondern bei der 1-Taste (nicht die auf dem Zahlenblock, sondern die über dem Q).
  • Ist das DE in der Taskleiste nicht zu sehen, muß man sich etwas weiter durchklicken:
    Start, Systemsteuerung, „Zeit, Sprache und Region“, „Region und Sprache“, „Tastaturen und Eingabemethoden ändern“
    Bei älterem Windows mit ein paar Klicks mehr über Start, Systemsteuerung, Regions- und Sprachoptionen, Sprachen, Textdienste und -eingabesprachen, Optionen, hinzufügen, Einstellungen, Installierte Dienste, hinzufügen, Eingabegebietsschema: Schwedisch, Tastaturlayout: Schwedisch.
    Geschafft. Benutzung wie oben, also mit links auf DE klicken und auswählen.

Der HTML-Code für Å lautet übrigens Å und für å å

Die Aussprache ist definitiv leichter als das Tippen: Kurz wie das o im deutschen Wort „Sonne“, lang wie in „Mond“.

7 Kommentare

  1. B. Hoffmann

    Super, hat 1Å bzw. 1A funktioniert! 😉 Vielen Dank!

  2. Übrigens: Mit ALT+Shift kann man schnell zwischen den Tastaturlayouts umschalten ohne klicken zu müssen.

  3. Christoph Tiedemann

    Hallo zusammen,

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Sehr gut!

    Hej,

    Tack så mycket för hjälpen!
    Jättebra!

  4. Christoph Tiedemann

    Hallo nochmal,

    bei mir ist beim Schwedischen Tastaturlayout das @-Zeichen auf der
    „2-Taste“ in der Zahlenzeile schräg rechts über dem Q!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.