Fotografiska, Museum für Fotografie, Stockholm

Stockholm ist um eine Attraktion reicher, denn in dieser Woche wurde Fotografiska eröffnet (Homepage in Schwedisch und Englisch).

Ein Museum für Fotografie im Stora Tullhuset (Großes Zollhaus) am Stadsgårdskaj, einem im Jahr 1910 fertig gestellten Jugendstilhaus. Es verfügt über eine Gesamtfläche von 5.500 Quadratmeter. Außer den Ausstellungsflächen gibt es noch einen Shop, eine Bar und ein Restaurant. Die Fotografische Akademie führt Kurse und Workshops  durch.

Zu Beginn werden Ausstellungen von Annie Leibovitz, Vee Speers, Joel-Peter Witkin und Lennart Nilsson gezeigt.

Ich glaube, wir sollten mal wieder nach Stockholm fahren.

2 Kommentare

Kommentar verfassen