Das Weihnachtsgeschenk für 2010

Jedes Jahr präsentiert die Branchenorganisation für den schwedischen Einzelhandel, welches Geschenk Weihnachtsgeschenk des Jahres wird. Das Geschenk sollte drei Voraussetzungen mitbringen: Es muss ich um eine Neuheit handeln, die für Aufsehen sorgt. Das Produkt muss in hoher Zahl verkauft werden oder entsprechend viel Umsatz erzeugen. Außerdem muss es den jetzigen Zeitgeist widerspiegeln. Und welches Geschenk ist es dieses Jahr geworden? Die Leseplatte / läsplattan oder surfplattan. Auf gut Deutsch heißen die Geräte Tablet-Computer. Vielleicht ist die Wahl nicht ganz unerwartet. Interessant ist aber, dass die Wahl vor dem Weihnachtsgeschäft gemacht wird. Zu einem Zeitpunkt, an dem man die Verkaufszahlen nur schätzen kann. Vielleicht erzeugt so eine Wahl einen Teil der Nachfrage?
via Dagens Nyheter

Das Weihnachtsgeschenk 2009 war übrigens ein Nagelbrett, en spikmatta. In Deutschland ziemlich unbekannt, in Schweden der Hit schlechthin. Viele Menschen schwören auf die Entspannung, die man erfährt wenn man auf einem Nagelbrett ruht. Schweden sind die Inder des Nordens. Mehr über dieses Phänomen bei fiket.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.