Ostadigt väder och kanske lite uppehåll

Der Sommer in Schweden war bislang nicht ganz so toll. Es hat viel geregnet und im Moment wird vor hohen Wassermengen in den Gewässern nördlich von Stockholm gewarnt. Und es kommt mehr Regen…

In Anbetracht des nassen Wetters ist es wohl nicht so seltsam, dass wir in Schweden ein eigenes Wort für Wetter ohne Niederschlag haben: ett uppehållsväder

Ett uppehåll ist laut Wörterbuch eine Pause bei einer Tätigkeit, die dann wieder fortgesetzt wird, (tåget gjorde bara ett kort uppehåll på stationen) besonders starke Verwendung findet der Ausdruck aber bei einer Niederschlagspause. Wenn man Glück hat, hört man den Ausdruck oft und dann auch hoffentlich für eine längere Zeit.

Dies klingt zum Beispiel so:
„I helgen och i inledningen av nästa vecka stabiliseras vädret över främst södra Sverige som får några dagar med mest uppehållsväder och en del sol.“

So steht es auf der Seite vom schwedischen Wetterdienst über das Wetter zum Wochenende.

Bei uns im Südwesten war der Sommer so heiß, dass wir wegen der Hitze nicht so viel draußen sitzen konnten. In Schweden gab es dagegen zu viel Regen und es war zu kühl, mit dem gleichen Ergebnis. Oder man hat genug Decken. Im Moment gibt es überall schwedisches Sommerwetter und so können wir gemeinsam auf etwas mehr „uppehållsväder“ hoffen!

1 Kommentare

  1. Pingback: Snötäcke eller barmark – PrimaSchwedisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.