MadebyMary – en blogg att älska!

© http://www.madebymary.se/

Wenn es noch lange bis zum nächsten Schwedenurlaub dauert, dann kann dieser Blog vielleicht beim Fernweh helfen. Maria macht wunderschöne Fotos, hat tolle Rezepte und sehr schöne Texte über die Natur im Mittelschweden geschrieben. Vor 5 Jahren hatte sie einen Schlaganfall und als es ihr wieder besser ging, hat sie Inventur in ihrem Leben gemacht und einiges, wenn nicht sogar das Meiste, geändert. Sie hat ihren Job gekündigt und arbeitet nun u.a. als Fotografin und schreibt Rezepte. Ihr Blog ist ein tolles Aushängeschild für ihre Arbeit. So schreibt sie um sich selbst:

„Jag älskar kaffe, att gå barfota, doften av sommarregn, motljus, knarriga trägolv och gamla möbler med själ. Jag är en hopplös romantiker och en dagdrömmar av rang. Det här är min blogg om livet i Lilla Sundby, ljuvligt god & grön mat, söta bakverk, slow living, kärlek till naturen och om vad som händer när man drabbas av en Stroke och äntligen får modet att följa sitt hjärta!“

Ich liebe ihre Sprache und die Rezepte. Vegetarischer Hering habe ich schon ausprobiert. Schmeckt sehr gut! Werde demnächst die Schokoladenmarmelade ausprobieren, aber mit Sojamilch und Sojasahne! Ich werde berichten und vielleicht dürfen auch meine Kursteilnehmer probieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.