Femte luckan

I Sverige skänker man varandra inga julpresenter utan… julklappar. Det heter så för förr i tiden knackade eller klappade man på dörren hos den som skulle få en present, kastade in presenten och sprang därifrån.

Ett hållbart alternativ till konsumtionsvansinnet är att skänka en aktivitet som man kan göra tillsammans. Till exempel ett presentkort på ett biobesök eller en gemensam utflykt.

Den bästa julklappen är väl ändå att få tid tillsammans med de människor man gillar!

In Deutschland heißen Geschenke immer Geschenke, egal zu welchem Anlass. In Schweden gibt es eine Ausnahme für die Benennung von Geschenken, nämlich zur Weihnachtszeit. Die heißen wörtlich übersetzt „Weihnachtsklopfen“. Dies kommt von der lange nicht mehr gebräuchlichen Tradition, an der Tür zu klopfen, das Geschenk in den Raum zu werfen und dann davon zu laufen. Da waren die Geschenke noch weniger kommerziell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.