Knep och knåp (40)

Der Spätsommer ist gerade sehr schön. Wahrscheinlich werden wir jeden Tag etwas mehr dankbar für die Sonne und die Wärme, weil wir ja alle wissen, dass der Herbst bald richtig da ist. Umso mehr kosten wir, auf jeden Fall ich, das schöne Wetter aus. Und wieder Mal zeigt sich, wie wichtig Adjektive, beschreibende Wörter, in einer Sprache sind. „Wir kosten das Wetter aus“. Ja, das ist eine klare Aussage, aber wenig informativ. Welches Wetter kostet ihr aus? Daher sind die Adjektive auch für das Verständnis und die Kommunikation so wichtig. „Wir kosten das schöne Wetter aus“, ist besser. Noch besser ist: Wir kosten das schöne, sonnige und warme Wetter aus.
Wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, werden wir mal wieder ein paar Adjektive üben. Wer mehr lernen will, kann sich gerne Knep och knåp 7-9 anschauen.

Bilda motsats-par av de här adjektiven. Para ihop adjektiv från A med adjektiv från B, så att det blir motsats-par. T. ex: snabb – långsam

A: snabb, ung, full, ren, frisk, stark, ljus, torr, mjuk, hel

B: långsam smutsig, svag, blöt/våt, hård, trasig, tom, gammal, mörk, sjuk

Rätt svar till Knep och knåp (39):

  1. ett paraply, 2. en fåtölj, 3. en trottoar 4. en portmonnä, 5. en pjäs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.