Karlsson på taket – Karlsson auf dem Dach

Karlsson på taket wurde nie zu meinem Lieblingsbuch. Karlsson war einfach zu selbstsüchtig und rücksichtslos und passte eigentlich so gar nicht in die heile Welt der Astrid Lindgren.
Meine Kinder reagierten genau so auf Karlsson. Aber trotzdem haben wir das Buch gelesen und uns ständig darüber unterhalten, wie doof Karlsson ist. In Astrid Lindgrens Welt in Vimmerby haben unsere Kinder auch gerne die Karlsson Aufführung geschaut. Aber ein Liebling ist er trotzdem nicht geworden.

Vielleicht sollten wir es nochmal versuchen und die neue Aufführung in Göteborger Stadttheater besuchen.

Die Idee Karlsson på taket auf die Bühne zu bringen, soll Krister Henriksson gehabt haben. Krister ist in Deutschland sehr bekannt als Darsteller des Kommissars Wallander. Hier darf er nun Karlsson gestalten und die Fotos und Berichte sind sehr vielversprechend.

Es gibt auch die Möglichkeit im Stadttheater direkt vor der Vorstellung zu essen. Ich finde es toll, dass sie ein extra Kindermenü gemacht haben und dass es für Kinder und Erwachsene eine vegetarische Alternative gibt.

 


Warum Systembolaget genau so ist und nicht anders

Ein Video, welches witzig erklärt, warum Systembolaget genau so ist. Und nicht anders oder wie gewöhnliche Geschäfte.

Wer die Hintergründe erfahren möchte, kann sich hier informieren: Häng med på en tidsresa om svenskarna, alkoholen och Systembolaget.


Schwedisch lernen in Göteborg

In Göteborg gibt es die Möglichkeit, in Sommerkursen bei Folkuniversitetet schwedisch zu lernen. Die dreiwöchigen Kurse starten im Juli, Juni und August und finden vormittags von Montag bis Freitag statt.
Folkuniversitetet ist ungefähr mit einer deutschen Volkshochschule zu vergleichen. Die Unterrichtsräume liegen mitten in der Stadt, in direkter Nähe zum Altstadtviertel Haga. Auf der Homepage gibt es viele gute Links, wie beispielsweise zu einem Einstufungstest und zu möglichen Übernachtungsalternativen.

Wer also die Möglichkeit hat, dies mit einem Urlaub zu kombinieren, muss nicht Reise- und Übernachtungskosten mit den Kursgebühren addieren. Nur für den Kurs anreisen, wird zu teuer.

Wenn man in Schweden einen Kurs besuchen sollte, dann auf jeden Fall in Göteborg! Klingt das überheblich? Nein, nicht für jemand, der aus Göteborg kommt. Oder wie ich gerne sage: Von der Vorderseite Schwedens.


Prästkläder för kvinnor

Die Welt der Kirche ist männlich. Schöne Dienstkleider gab es nicht für Frauen. Weil bisher wurde gar keine besondere Kleidung für Pfarrerinnen hergestellt. Es gab nur angepasste Herrenmodelle.

Durch Maria Sjödin ist dies jetzt anders. Ihre Homepage ist nicht aus Zufall in zwei Sprachen gestaltet. Bestellungen kommen scheinbar aus der ganzen Welt.

Hier der Bericht in Dagens Nyheter, mit Video.


Sommartid

Man kann ja nur hoffen, dass dies nicht echt ist:

Hoffentlich war es für Euch nicht so anstrengend mit der Umstellung zur Sommerzeit.


Fakten über Schweden auf sweden.se

Sehr ansprechend gestaltete Informationen über Schweden findet man auf dieser Seite von sweden.se
Ich merke immer wieder, dass manche schwedische Traditionen nicht selbsterklärend sind und Verwunderung hervorrufen können. “Celebrating the Swedish way” kann helfen. Es werden aber auch sehr aktuelle Themen behandelt, wie Ausbildung, Gesundheitswesen, Altenpflege, Gleichstellung, Design, Mode, Energiepolitik und vieles mehr.

Es handelt sich um pdf-Dateien mit englischen Bezeichnungen, aber der Inhalt ist in deutscher Sprache. Es gibt grundsätzlich kleinere und größere Dateien. Wenn man sich nur informieren möchte, reicht die niedrige Auflösung. Wer z.B. die schwedische Landkarte ausdrucken möchte, nimmt besser die große Datei.

Und für diejenigen, die ein wenig Englisch können, kann ich grundsätzlich den Besuch von sweden.se empfehlen. Modern gemacht informativ und unterhaltsam.

sweden_se


“de och dem”, Grammatik schön erklärt

Wir haben im Unterricht über “de och dem” gesprochen. Na ja, vielmehr haben wir über “dom och dom” gesprochen. Es ist sehr verwirrend, dass die Schweden immer dom sagen, allerdings ist es einmal eine Bezeichnung für das Subjekt und dann kann es auch die Bezeichnung für ein Objekt sein.
Immerhin machen wir keinen Unterschied zwischen Akkusativ und Dativ, was die Schweden verwirrt, wenn sie die deutsche Sprache lernen und anwenden.

In diesem Film wird einiges mit schönen und einfachen Beispielen erklärt. Außerdem ist es sicherlich hilfreich, wenn mir mal jemand hilft, es euch zu erklären.  ;)


Falsch sie mit mir sprechen Wollen

Die Telefonnummer habe ich unkenntlich gemacht. Dieser informative Zettel hängt an der Tür eines Hauses, welches sich gerade in einer grundlegenden Renovierung befindet. In der anderen Richtung als die Greipfruith.

Auch hier gilt, dass man alles versteht, obwohl es “nicht ganz richtig” formuliert ist.

Traut euch. Würde mich freuen, falsch ihr mit mir sprechen wollt.

ich bin der maler


Greipfruith

Beim nächstgelegenen Gemüsehändler gibt es “Greipfruith”. Eine schöne Schreibweise. Mehr schön als falsch, oder?

Und man versteht gut, um was es geht. Wie ich immer sage, lieber falsch reden als gar nicht.

greipfruith


Schweden und Madagaskar

Als ich in der 11. Klasse auf einem Gymnasium in Göteborg war, bekamen wir eine Gastschülerin aus Madagaskar. Suuuper exotisch für uns! Wir wussten nichts von der kleinen Insel rechts von Afrika.
Von wegen kleine Insel…

In Schweden leben 9 Millionen Menschen und auf Madagaskar 22 Millionen. Ich habe außerdem nachgelesen, Madagaskar sei Hauptlieferant für Vanille, Nelken und Ylang Ylang.
Was die wohl in Madagaskar über Schweden wissen? Kalt, dunkel und Eisbären?!?!


Melde Dich für den Newsletter an