Göteborgs Varvet

© goteborgsvarvet.se

Heute findet wieder Göteborgs Varvet statt, der Halbmarathon im Stadtgebiet von Göteborg. 64.000 Läufer haben sich angemeldet und man rechnet mit 200.000 Zuschauern. Ich und mein Mann sind einige Male mitgelaufen und es ist wirklich eine besondere Stimmung, wenn so viele laufen und zuschauen. Es gibt auch an 50 Stellen Livemusik.

Wer, wie wir, nicht dabei sein kann, kann hier sein Schwedisch trainieren und wenigstens die Infos lesen. Und für diejenigen, die lieber hören, gibt es dieses Jahr sogar einen Podcast.

Love Love Peace Peace

Featured Video Play Icon

War nicht das schlechteste Lied. Und gut „performed“ von Måns Zelmerlöw und Petra Mede.

Immer angenehm, wenn man auch über sich selbst Witze machen kann. So ist diese ironische Anleitung für einen perfekten Eurovision Song auch allgemein gut angekommen.

Manche Länder benutzen die Tipps ausgiebig. Deutschland tut mir schon fast ein wenig mit den letzten Plätzen leid, aber ob brennende Klaviere helfen würden?

Roller mit Bioantrieb

Featured Video Play Icon

Manche Kurzstrecke wechselt der Hund von Ladung zu Motor.

Bevor jemand an Tierquälerei denkt: Es ist oft ein Rätsel, was in seinem Kopf vorgeht. Manchmal wahrscheinlich wenig.
Aber dies hier macht ihm sehr viel Spaß und zwar schon immer. Hat uns schon einige Bremsklötze gekostet. Nur die Strecken werden mit zunehmendem Alter kürzer, darauf achten dann wieder wir.

 

Eurovision Song Contest 2016 -Stockholm!!!

Featured Video Play Icon

Diese Woche ist Stockholm in Feierlaune. Die Stadt füllt sich mit ESC-Fans aus aller Welt und hauptsächlich aus Schweden. Die Schweden lieben diesen Wettbewerb, wie ich hier schon mal berichtet habe. In Stockholm gibt es viele Möglichkeiten mitzufeiern:Euro Club, Euro Fan Café und EurovisionVillage, alles zentral in Stockholm auf Skeppsbron und in Kungsträdgården gelegen. Der Wettbewerb findet in Globen statt.

Ich bin nicht gerade begeistert von den Sängern und ihrer Musik, aber ich liebe die Moderatoren und die kleine Filmchen über die Schweden, die ab und zu gezeigt werden. Es ist so schön, dass wir gerne über uns selbst lachen. Mein Lieblingsfilm ist der von Malmö 2013 über die Gleichberechtigung, in der der damalige Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt sich selbst spielt!

Am Dienstag wurde in einem Video gezeigt, wie wir Schweden durch Musik so berühmt wurden. Oder vielleicht, warum wir solche Musiknerds sind. Einfach spitze! BAAB Marley………

Die Moderatoren Petra Mede und Måns Zelmerlöw sind spitze. Petra war auch in Malmö 2013 bereits Moderatorin und Mumsmåns kennt ihr ja als Gewinner.

Am Samstag um 21 Uhr ist das Finale. Vielleicht werde ich nicht alles anschauen, aber hinterher werde ich ganz sicher die besten Filmchen online schauen!

Födelsedag och teater

jag vill ha min hatt

I lördags var det Valborg och svenskarna firade som vanligt med att sjunga vårvisor och tända valborgsmässoeldar. Dessutom var det Kungens 70årsdag och det firade många Stockholmare. Vi firade med att vara ute i skogen och grilla där med svenska skolan Rhein-Neckar.

Men vi firar inte bara att våren kommer utan också att Oban Teatern kommer hit igen! Lördagen 21 maj spelar de sin mycket tokiga och roliga föreställning „Jag vill ha min hatt“.
De spelar i svenska kyrkan i Frankfurt. Det blir två föreställningar, klockan 13 och 15.

Här kan man lyssna på regissören Christer Jonssons tankar om föreställningen och dessutom se delar av föreställningen. Jag såg föreställningen förra året och jag skrattade jättemycket åt deras fantastiska spel och clownerie! Helt underbart och mycket sevärd!

 

 

 

 

Fundstücke aus dem Nordischen Museum

helvetes jävla skit

Früher hingen in den meisten schwedischen Haushalten Stickereien mit Sinnsprüchen.

„Egen härd är guld värd.“ „Borta bra men hemma bäst.“ „Morgonstund har guld i mund.“

Im Nordischen Museum in Stockholm haben wir eine moderne Variante gefunden. Sehen nostalgisch aus, aber der Inhalt ist modern, witzig bis böse.

dont diet start a riot