Ostadigt väder och kanske lite uppehåll

Der Sommer in Schweden war bislang nicht ganz so toll. Es hat viel geregnet und im Moment wird vor hohen Wassermengen in den Gewässern nördlich von Stockholm gewarnt. Und es kommt mehr Regen…

In Anbetracht des nassen Wetters ist es wohl nicht so seltsam, dass wir in Schweden ein eigenes Wort für Wetter ohne Niederschlag haben: ett uppehållsväder

Ett uppehåll ist laut Wörterbuch eine Pause bei einer Tätigkeit, die dann wieder fortgesetzt wird, (tåget gjorde bara ett kort uppehåll på stationen) besonders starke Verwendung findet der Ausdruck aber bei einer Niederschlagspause. Wenn man Glück hat, hört man den Ausdruck oft und dann auch hoffentlich für eine längere Zeit.

Dies klingt zum Beispiel so:
„I helgen och i inledningen av nästa vecka stabiliseras vädret över främst södra Sverige som får några dagar med mest uppehållsväder och en del sol.“

So steht es auf der Seite vom schwedischen Wetterdienst über das Wetter zum Wochenende.

Bei uns im Südwesten war der Sommer so heiß, dass wir wegen der Hitze nicht so viel draußen sitzen konnten. In Schweden gab es dagegen zu viel Regen und es war zu kühl, mit dem gleichen Ergebnis. Oder man hat genug Decken. Im Moment gibt es überall schwedisches Sommerwetter und so können wir gemeinsam auf etwas mehr „uppehållsväder“ hoffen!


Meine neuen Schwedischkurse sind online

Die neuen Kurse ab September sind online. Für Anfänger und Fortgeschrittene ist sicher etwas dabei.

Hier gibt es die Details zu lesen.


GeoGuessr

GeoGuessr ist ein geografisches Entdeckungsspiel und die Erfindung des Schweden Anton Wallén. Er hat es in einem „harten schwedischen Winter“ erfunden und in den Folgemonaten entwickelt.

Das Prinzip ist einfach. Man bekommt eine Google Street View Ansicht und muss nur anhand von Sichtbarem auf einer Karte anklicken, wo dies sein könnte. Wenn man Glück hat, kann man entlang der Straße ein hilfreiches Schild entdecken. Wenn nicht, muss man anhand von Landschaft, Gestrüpp und Atmosphäre entscheiden. Bei möglichst wenigen Kilometern Abweichung hat man das beste Spielergebnis.

Weltweit oder in Touristenstädten zu spielen, finde ich fast einfacher, aber natürlich folgt hier der Link zu einem Spiel innerhalb Schwedens. Anmelden oder einloggen muss man sich nicht, einfach auf Single Player klicken.

Viel Spaß!

geoguessr

 


16. Internationales Straßentheaterfestival Ludwigshafen

Und noch ein Freizeittipp: Es ist wieder (Sommer-)Zeit für das Straßentheaterfestival.

21 Gruppen aus neun Ländern beleben vom Eröffnungsabend am 23. bis zum 25. Juli die sonst so ruhige Innenstadt. Da ist immer sehr viel sehenswertes dabei.

Auf ludwigshafen.de gibt es mehr Informationen. Das Programm (pdf) öffnet sich direkt beim Klick auf das Bild (solange es die Stadt online hat).

16. strassentheaterfestival ludwigshafen


Sixdays Night in Ludwigshafen

Freizeittipp für Sportinteressierte: Am 22. Juli veranstaltet der RC Friesenheim auf der Ludwigshafener Radrennbahn eine Sixdays Night, was eine Art Sechstagerennen an einem Abend sein soll. Auf jeden Fall werden viele unterschiedliche Radrennen mit Teilnahme von Olympiasiegern, Welt- und anderen Meistern zu sehen sein.

Das Programm und mehr Infos gibt es hier.

ludwigshafener-sixdays-night


Hurra, hurra, hurra, hurra!

Am Dienstag, dem 14.07., hat Kronprinzessin Victoria Geburtstag. Sie wird 38 Jahre alt.

Die Königsfamilie verbringt traditionell einen Großteil der Sommerferien auf ihrem Schloss Soliden auf Öland. In Borgholm wird mit einem schönen Geburtstagskonzert gefeiert. Carola Häggkvist, Mariette, Sven-Bertil Taube, Kristin Amparo, Ola Salo und Medina sind dabei.

Außerdem wird der Preis an die diesjährige Victoriastipendiatin, die Schwimmerin Sarah Sjöström, verteilt. Sie bekommt den Preis für ihre herausragende Leistungen im 2014. Sie hat u.a. drei Goldmedaillien bei der Schwimm-WM in Doha geholt! ”Sarah Sjöström har under 2014 befäst sin ställning som Sveriges bästa simmare och etablerat sig i den absoluta världseliten.”

SVT, das schwedische Fernsehen, sendet das Konzert! Ich hoffe, SVT Play lässt das Zuschauen in Deutschland zu.


Skorpor

Vi fikar mycket och gärna!

Dass wir Schweden die kleine Kaffepause lieben ist wohl ausreichend bekannt. In Schweden wird wirklich sehr viel Kaffee getrunken! Nur die Finnen trinken mehr Kaffee in Europa. Zu unseren Fika-Pausen essen wir natürlich gerne auch etwas; Kanelbullar, syltkakor oder vielleicht etwas Zwieback/skorpor. Ich backe ja immer sehr gerne und Prinsesskorpor sind ein Favorit. Einfache Zutaten, leicht zu machen und viele und leckere Skorpor als Ergebnis.

In Schweden haben wir eine Tüte Skorpor gekauft, mit dem schönen Namen „Emma“. Sie waren lecker, aber am Meisten hat mir die Tütenrückseite gefallen! Mindfulness auf der Skorpa-Packung! Geniesse den Tag mit einem einfachen Zwieback, in aller Einfachheit. Naja, etwas lächerlich klingt es schon…aber lecker ist es. Und etwas mehr Genuss im Alltag kann ja nie schaden! Så koka dig en kopp kaffe, eller som jag, en kopp te och njut av en enkel liten skorpa!

skorpor

 


Fruktiga bollar

chokladbollar

Wenn man in Schweden eine schnelle, leckere Kleinigkeit machen will, gibt es oft „chokladbollar“. Jetzt habe ich eine fruchtige Alternative gefunden. Mittlerweile habe ich es in verschiedenen Gruppen ausprobiert und bisher waren alle begeistert. Das Rezept für die Bällchen habe ich bei Veggies entdeckt. Dort gibt es überhaupt sehr viel Leckeres zum ausprobieren.


Radparade Mannheim – immer cool, aber nass

radparade mannheim start

Radparade in Mannheim / Ludwigshafen macht immer Spaß. Das Wetter war anfangs super, schwitzen am Start. Hunderte von Radfahrern (jedes Medium meldet andere Teilnehmerzahlen), die gemütlich durch Mannheim und Ludwigshafen radeln, sind ein Erlebnis. Auch für die Autofahrer, die es nicht immer gelassen nehmen. Auch diese Jahr wurden wir (trotz Polizeieskorte) wieder beschimpft. Aber einige Autofahrer nahmen es auch mit Humor und haben gewunken.

In diesem Jahr gelang es den Polizisten leider nicht an jeder Stelle, die Autofahrer zurück zu halten. Nach der Rückkehr aus Ludwigshafen war es ab Jungbusch leicht unangenehm. Autofahrer drängelten sich zwischen die lange Radfahrerschlange.

Leider kamen wir auf der Jungbuschbrücke auch in ein Gewitter mit Starkregen, Windböen und Hagel. Da waren die Autos dann im Rücken und die Sicht so schlecht, dass man gar nichts mehr sehen konnte. Zum Glück ist nichts passiert. Teile der Familie haben sich fahrend ans Ende der Brücke gerettet und untergestellt, der andere Teil hat geschoben. Alle waren gleich nass. Kein trockener Stoff mehr am Körper, egal in welcher Schicht.

Wir sind weitergefahren, haben die Parade trotz kurzem Unwetter bis ins Ziel gemacht. Danach sind wir relativ schnell durch die zurückgekehrte Sonne nach Hause, um zu duschen und die Wertsachen und Mobiltelefone zu trocken.

radparade mannheim brücke

Beim obigen Bild war das Wetter noch in Ordnung, aber bei der nächsten Brücke hat es uns kalt erwischt. Eisige Hagelkörner zwischen den Zehen braucht man nicht, sind aber ein merkenswertes Gefühl.

Zwei Mobiltelefone haben gelitten und zuerst den Dienst versagt. Aber nach einem demontierten Bad in Reis ging eines nach ein paar Stunden direkt wieder. Beim Zweiten musste Werkzeug ran, damit Luft an die Sache kam. Wie gut, dass man ein Fairphone zerlegen kann. Und gut, dass beide wieder funktionieren.

fairphone trocknet nach radparade


Am Samstag ist wieder Radparade

Ganz kurz „Werbung“. Mehr Infos nach dem klick, hier oder auf dem Bild.
Kommt und macht mit:

8. Radparade Mannheim / Ludwigshafen


Melde Dich für den Newsletter an