Rezept für Holunderblütensaft

holunderbluetensaft

Weil der Holunder gerade so schön blüht, gebe ich mein Rezept weiter. Man benötigt:

  • 50 Holunderblüten
  • 1,5 Liter Wasser
  • 2 Liter Zucker
  • 2 Zitronen
  • 50 g Zitronensäure

Die Holunderblüten vorsichtig (!) abbrausen und in eine Schüssel legen. Die Zitronen in dünnen Scheiben dazulegen. Das Wasser mit dem Zucke aufkochen, rühren bis der Zucker aufgelöst ist. Die Zitronensäure in einer kleinen Menge des heißen Zuckerwassers auflösen und zum Rest des Zuckerwassers geben. Das heiße Zuckerwasser über die Blüten und Zitronen gießen. Abkühlen lassen, abdecken und 5 Tage kühl (Kühlschrank muss nicht sein) ziehen lassen. Absieben und in saubere Flaschen füllen.

Zum Trinken natürlich mit Wasser verdünnen.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.